Sprungschanzen Gibswil im Zürcher-Oberland

Willkommen bei den Sprungschanzen Gibswil

Die ganzjahres Skisprunganlagen im Zürcher-Oberland.



Erste Wintersprünge in Gibswil

Nein, Schnee haben wir heute in Gibswil auch nicht gefunden. Der heutige Tag stand mehr unter dem Motto: "Ein spezieller Winter erfordert spezielle Massnahmen". Aber nach mehr als 6 Wochen ohne eine einzigen Sprung, haben wir uns entschieden, die Winternetze wieder zu entfernen. Zumindest für einen begrenzten Zeitraum. Ob wir damit ganz nebenbei eine neue Ära des Skispringens eingeläutet haben, wer weiss...


Der Aufwand für dieses Vorhaben stellte sich als merklich kleiner heraus als im Vorneherein gedacht. Nach nicht mal 30 min waren die Panoramaschanzen wieder bereit besprungen zu werden. Eine Präparation der Schanze mit Schnee würde erfahrungsgemäss ein Vielfaches mehr an Zeit und Energie kosten. Um das erneute Befestigen der Netze zu erleichtern, haben wir die Netze nicht komplett gelöst, sondern einfach an den Seiten über die Banden gehievt.


Bei schönstem Herbst-, Frühlings- oder Sommerwetter - so genau weiss man das nicht - genossen wir den Tag auf Sprungskis. Weil das Wetter voraussichtlich auch nächste Woche schneelos bleiben wird, können wir die Schanzen noch für weitere Trainings nutzen. Der Aufwand hat sich aber bereits für den heutigen Tag mehr als gelohnt. Die Athleten konnten heute bis zu 20 Winter-ohne-Schnee-Sprünge absolvieren. Jetzt hoffen wir, dass wir dann im Januar auch auf Schnee voll durchstarten können. Das würde dann - so als kleine Inspiration gedacht - in etwa so aussehen:


Bis dann geben wir im Training auf Matten nochmals Vollgas. Und die erstaunliche Erkenntnis vom heutigen Tag: Nur mit einer Ovo zum Zmorgen kannst du es zwar besser, aber nicht länger.

Nicola, 13.12.2014
 



< zurück

Nächste Veranstaltung
26.06.2021
Bachtelcup-Wettkampf

Helvetia Nordic Trophy 2021
mehr >








Copyright © 2010 – by GRSZO