Sprungschanzen Gibswil im Zürcher-Oberland

Willkommen bei den Sprungschanzen Gibswil

Die ganzjahres Skisprunganlagen im Zürcher-Oberland.


Nachwuchswettkampf in Wildhaus

Nach einjähriger Pause waren wir wiedermal zu Besuch in Wildhaus. Beim Nachwuchswettkampf spielte das Wetter zwar nicht ganz wie gewünscht mit, aber wir durften dafür ein paar tolle Sprünge der Bachteler Springer bestaunen. Angereist waren wir mit vier Mädchen und vier Jungs. Die Springer genossen die Abwechslung auf einer Schanze, die sonst eher weniger besucht wird. Nach den schlechten Erfahrungen mit der K30m-Schanze in den letzten Jahren, entschieden wir uns unsere Athleten nur auf der K15 und K40 springen zu lassen.



Für zwei Bachteler Siege sorgten Syrill Wyss (U12/K40), der sich nach wie vor in einer super Form präsentiert, und Janne Hösli (U10/K15). Marius Sieber (4.Rang) und Simone Buff (5.Rang) zeigten tolle Sprünge, schrammten aber in der U12 auf der K40 knapp am Podest vorbei. In der U14-Kategorie konnte sich Siri Wigger gegenüber dem letzten Jahr um sage und schreibe 10 Meter pro Sprung steigern, auch sie verpasste das Podest als 4. nur knapp. Hinter Siri klassierten sich Leon Zihlmann und Rea Kindlimann auf Rang 5 und 6. Charlotte Suter konnte in der U16 zwar mit den Jungs mithalten, um ihnen aber den Platz auf dem Podest streitig zu machen, fehlte dann in der Endabrechnung doch der eine oder andere Meter.




Es war eine super Stimmung in Wildhaus. Wir durften ein schönen Nachwuchswettkampf erleben, ohne das über Sicherheitsaspekte der Schanze, Wettkampfreglemente und anderes gestritten wurde. Einfach Kinder, Trainer und Zuschauer, die Freude am Skispringen haben. Vielen Dank an die Veranstalter für die Organisation. Wir kommen gerne im Winter oder im nächsten Sommer wieder.



Nicola, 5.09.2015



< zurück

Nächste Veranstaltung
26.06.2021
Bachtelcup-Wettkampf

Helvetia Nordic Trophy 2021
mehr >








Copyright © 2010 – by GRSZO