Sprungschanzen Gibswil im Zürcher-Oberland

Willkommen bei den Sprungschanzen Gibswil

Die ganzjahres Skisprunganlagen im Zürcher-Oberland.


Dominik Peter mit Ausrufezeichen beim Alpencup

Nachdem das Alpencupfinale mehrmals hin und hergeschoben werden musste, bis man eine Schanze mit Schnee und ein geeignetes Datum finden konnte, klappte es nun dieses Wochenende doch noch. In Baiersbronn (D) auf der K85m-Schanze konnten die letzten beiden Alpencup-Wettkämpfe durchgeführt werden. Mit dabei waren die besten Athleten der Jahrgänge 1996 und jünger aus Deutschland, Österreich, Slowenien, Frankreich, Italien und der Schweiz.



Der 14-jährige Dominik Peter setzte so ganz zum Schluss der Saison nochmals ein Ausrufezeichen. Mit 77.0 und 79.0 Metern und dem 27. Rang (von 67) holte sich Dominik am Samstag die ersten Alpencuppunkte seiner Karriere und dies als einer der jüngsten Springer im ganzen Teilnehmerfeld. Dabei liess er einige klingende Namen, unter anderem Maximilian Steiner (9. Platzierter der Junioren-Weltmeisterschaft), hinter sich. Gewonnen wurden die Wettkämpfe vom Junioren-Weltmeister - und 23. beim letzten Weltcup in Titisee-Neustadt - David Siegel (D).

(Wegen Nebel, warmen Temperaturen und Spurproblemen am Sonntag nur ein Durchgang)



Wir freuen uns riesig und gratulieren Döme zu dieser Leistung!

Und es gaht wieter und immer wieter...

Nicht ganz so toll lief es an diesem Wochenende dem zweiten Bachteler Starter Mario Anderegg. Mario hatte offensichtlich mit der Schanze zu kämpfen und kam an beiden Tagen nicht wirklich in Schwung, mit den Rängen 60 und 62 wird er vermutlich nicht zufrieden sein.

Das war es nun definitiv von der Saison 2015/2016. Nun heisst es Kopf lüften, neue Reize setzen, mal was anderes machen, mit der alten Saison abschliessen, neue Ziele setzen...
...und dann mit voller Energie und positiv in die neue Saison 2016/2017 starten.


Nicola, 20.03.2016




< zurück

Nächste Veranstaltung
Zur Zeit kein Termin verfügbar.











Copyright © 2010 – by GRSZO