Sprungschanzen Gibswil im Zürcher-Oberland

Willkommen bei den Sprungschanzen Gibswil

Die ganzjahres Skisprunganlagen im Zürcher-Oberland.


Helvetia Nordic Trophy - Bachtelcup zum ersten


(De Sandro fehlt?)

Die Sommersaison 2016 ist so richtig lanciert. Die Helvetia Nordic Trophy startete mit dem ersten Wettkampfwochenende in Gibswil. Beim Bachtelcup standen diesmal - auch dank vielen Gästen aus Frankreich - insgesamt knapp 80 Athleten am Start. Erstmals wurde in den neuen Kategorien gesprungen, das heisst pro Schanze jeweils nur ein bis maximal zwei Kategorien. Das ergab spannende und hart umkämpfte Wettkämpfe mit grossen Kategorien und viel Vergleichsmöglichkeiten, auch wenn sich der eine oder andere natürlich auf der grossen Schanze ein bisschen mehr Anlauf gewünscht hätte.

Das Wetter war auch diesmal nicht ganz so einfach, wobei wir am Samstag dank des Fussballmatchs Schweiz-Polen die wirklich kritische Zeit im Zelt überbrücken konnten. Auch wenn das Zelt dabei fast weggeflogen wäre. Schlussendlich konnten die Sprungwettkämpfe aber unter regulären und fairen Bedingungen durchgeführt werden.



Bachteler Newsflash
Super Leistige vo eusne chlinste Hüpfer// De Sandro und d'Marina ganz zoberst uf em Podest // De Lion s'erstmal uf em Podest // De Noel leider chrank und de Marius am Schluss am End vo sine Chräft // De Felix mit sim erste Sprung über d'Bachtelblick-Schanze - und keine häts gfilmed // De Syrill springt 47m us Luke 12-13 - super // De Leon springt 10m wiiter als vor eim Jahr mit öppe 6 Luke weniger Alauf - unglaublich // De Yanick hät s'ganz Wuchenend zkämpfe mit sinere Inline-Blessur - Grücht säged, de Döme seg Gschuld ;) - aber uf de Schanze isch es trotzdem einigermasse guet gange // De Döme hät defür s'ganz Wuchenend Müäh mit de Schanze - es bizli Höchi sött mer halt doch mitnäh // D'Meitli alles i allem mit guete Leistige, aber au no mit vill Luft nach obe // D'Juniore solid, aber es fehlt am Schluss halt de eini oder anderi Meter // Ah ja, wer sich frögt wo die ganz Ananas blibe isch, sie lieht jetzt churz vor em Ziel vom Crosslauf am Bode verteilt - chlini Info für d'Zuäkunft: übergäh muämer nur bi de Staffle, und au det per Handschlag und nöd sich selber...Leon at its best.





Schlussendlich waren es wohl um die 30 HelferInnen, die das ganze Wochenende hindurch oder zumindest einen Teil davon im Einsatz waren. Dazu kommen all unsere Athleten, die immer da waren und halfen, wenn es was zu helfen gab. Verantwortung übernahmen und uns immer wieder zeigten, dass sie nicht nur Skispringen können, sondern halt vieles mehr.

Oder in anderen Worten:
"Hoihoi, Es isch mir sehr wichtig, dass du in Bricht schriebsch. Das eusi Athlete nöd nur Skispringe chönd, sondern au helfed, Verantwortig träged, en Verkaufsstand unterhaltet, abwäsched, am Morge Zmorge rüstet für d'Athletekollege, Startnummere ihsammled, de Start frei gänd...dir fallt sicher no meh ih...D'Mamis, Papis und Gschwüstertis helfed ohni Isatzplan. Sie helfed, mached au mal Pause. Immer isch öbber dra, aber nöd immer de glich. Jede hilft, jede isch parat. Keine isch im Stress. D'Stimmig isch super. Und am Schluss nach 1 Stund und 7 Minute isch alles ufgruhmt und abgwäsche. D'Zelt abbroche, de Grill putzt, d'Tisch im Hangar abglade. Und scho isch es verbi, bime Abschlussgetränk und eme Stuck Chueche wird namal übers Wuchenend diskutiert. Und dänn isch er verbi, de 1. Bachtelcup 2016 mit viele tolle Erinnerige. Ämel für die meiste." (Sara)

Das wärs gewesen. Die Helvetia Nordic Trophy geht bereits nächstes Wochenende in Wildhaus weiter. Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe und coole Sprünge. Es werden fast alle Bachteler auch in Wildhaus dabei sein - ausser Dominik, Mario und Lars, die sind diese Woche in Planica im Training und am Wochenende am Fis Cup in Villach im Einsatz.

Die nächsten Termine für die Schanze in Gibswil sind:

9.-17. Juli Anlaufsanierung HS67
Mitte August Erste Sprünge mit der neuen Spur
17.-18. September Bachtelcupfinale 2016


Nicola, 26.06.2016




< zurück

Nächste Veranstaltung
23.09.2017
Bachtelcupfinale

Zweiter und letzter Teil des Bachtelcups
mehr >











Copyright © 2010 – by GRSZO