Sprungschanzen Gibswil im Zürcher-Oberland

Willkommen bei den Sprungschanzen Gibswil

Die ganzjahres Skisprunganlagen im Zürcher-Oberland.


Erster Sommerwettkampf der Bachteler Skispringer in Einsiedeln

Am 7.-8. Juni kam es in Einsiedeln zum ersten Wettkampf der neuen Saison, der sogleich auch zur Helvetia-Nordic-Trophy 2012/2013 zählte. Bei mehrheitlich miserablem Wetter lief es den Bachteler Skispringern noch nicht ganz so wie gewünscht, zumindest nicht allen. Auf der HS25 überzeugte Siri Wigger in der Kategorie U10 mit vier konstanten Wettkampfsprüngen und sicherte sich am Freitagabend den 3. und am Samstag den 2.Rang. Auf der HS50 durfte sich Dominik Peter in der U12, er wurde extra frühzeitig aus dem Klassenlager eingeflogen, zweimal über den 3.Rang freuen.

In der U14 klassierten sich Lars Kindlimann auf dem 6. und auf dem 7.Rang, Mario Anderegg auf den Rängen 9. und 11. und Elija Schelbert auf dem 14. und 17.Rang. Auf der HS77 war der Sc am Bachtel jeweils mit einem Junior vertreten. Am Freitagabend rangierte Dario Pieber auf dem 12. und am Samstag Bernhard Vonbank auf dem 15.Rang.

Am Samstag kam es im Anschluss an das Springen noch zu einem Geländelauf mit ein paar eingebauten Hindernissen. Unsere Athleten überzeugten dabei mit hervorragenden Laufleistungen. In der U10 sicherte sich Siri Wigger den Sieg und konnte damit ihren Medaillensatz für dieses Wochenende noch mit der Goldmedaille komplettierten. In der U12 musste sich Dominik Peter , nachdem er als erster ins Ziel gekommen war, schlussendlich mit dem zweiten Platz begnügen. Er fiel von einem Holzbalken und musste sich 10 Strafsekunden aufbrummen lassen, am Ende fehlte ihm in der Schlussabrechnung eine winzige Sekunde für den Sieg.

In der U14 sah es lange Zeit nach einem ungefährdeten Sieg von Mario Anderegg aus, bis ihn auf den letzten hundert Metern noch ein Gstaader übersprinten konnte und Mario sich mit dem zweiten Platz begnügen musste. Es fehlte ihm auf den letzten Metern eindeutig noch der Killerinstinkt um diesen Sieg in trockene Tücher zu bringen, aber daran arbeiten wir noch. Hinter Mario rundeten Lars Kindlimann mit dem 3. und Elija Schelbert mit dem 4.Rang das hervorragende Teamergebnis ab. Bei den Junioren kämpfte sich Bernhard Vonbank über die nasse und tiefe Strecke und klassierte sich auf dem 11. und sogleich letzten Rang.

Zu den Fotos >



< zurück

Nächste Veranstaltung
26.06.2021
Bachtelcup-Wettkampf

Helvetia Nordic Trophy 2021
mehr >








Copyright © 2010 – by GRSZO