Sprungschanzen Gibswil im Zürcher-Oberland

Willkommen bei den Sprungschanzen Gibswil

Die ganzjahres Skisprunganlagen im Zürcher-Oberland.


Ferienplausch in Gibswil - mit vielen kleinen SkispringerInnen

Skispringen kann man im Sommer immer - und zwar wirklich immer. Mit Schnee, Sonne, Regen, Minustemperaturen, aber auch warmen Abschnitten war beim diesjährigen Ferienplausch an Wetter so ziemlich alles mit dabei. Am Dienstag und am Donnerstag war die Schanze am Morgen sogar mit Schnee bedeckt. Da es dann weder Sommerspringen noch Winterspringen war, nennen wir es mal Hybridspringen. Es ging bestens.



Die Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren waren eifrig bei der Sache. Doch ein bisschen mit stolz können wir sagen, dass es auch in diesem Jahr alle am Ende des Tages über die Schanze geschafft haben. Glückwunsch dazu. Wiederum gab es auch keine einzige Verletzung zu beklagen. Skispringen muss ja wahnsinnig gefährlich sein.



Unglaublich wie die Mädchen und Jungs teilweise bis zu 40 Mal an einem Tag mit den Skischuhen von ganz unten nach ganz oben gelatscht sind. Wir machen normalerweise bei einem Training nur ungefähr 8 Sprünge.
 

Wir würden uns freuen, wenn ein paar Kids und ein paar Eltern den Mut zusammen nehmen würden und in Zukunft mal bei einem Training vorbeischauen.

Der Skiclub am Bachtel ist momentan mit insgesamt fast 25 Athleten im Nachwuchsbereich in der Sportart Skispringen der grösste Skiclub der ganzen Schweiz. Skispringen können auch Mädchen. Es sind inzwischen beim SC am Bachtel 8 Skispringerinnen.

Wir trainieren nach den Frühlingsferien wieder (ab dem 2. Mai) auf den kleinen Schanzen jeden Mittwochnachmittag (14:00-16:00) und/oder am Dienstagabend (18:00-19:45).

Und das haben wir letzten Winter alles erlebt:

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt:
Sara Kindlimann
079 744 17 09




< zurück

Nächste Veranstaltung
23.09.2017
Bachtelcupfinale

Zweiter und letzter Teil des Bachtelcups
mehr >











Copyright © 2010 – by GRSZO