Sprungschanzen Gibswil im Zürcher-Oberland

Willkommen bei den Sprungschanzen Gibswil

Die ganzjahres Skisprunganlagen im Zürcher-Oberland.


Liebe Skisprung-Freunde,

Die Geschichte mit Simon Ammann war natürlich ein Aprilscherz. Wir wissen weder ob Ammann seine Karriere beenden wird noch was er danach machen wird. Ganz nebenbei sind wir extrem stolz auf unser junges und innovatives Trainerteam. Wie ihr vielleicht wisst: ein kleiner Funke Wahrheit steckt in jeder Geschichte. Ammann kommt im April-Mai tatsächlich nach Gibswil, auch wenn nur als Pappfigur. Bei unserem Ferienplauschangebot und unserem Skisprungtag ist der Simon-Ammann-Material-Container vor Ort, damit wir gut gerüstet sind für ganz viele neugierige Kinder. Skifahren kann ja jeder...aber Skispringen?

Für alle, die es verpasst haben, hier noch zum Nachlesen:

Simon Ammann wird Nachwuchstrainer in Gibswil

Jetzt ist es offiziell. Nach seiner 21. Saison ist nun definitiv Schluss. Simon Ammann beendet seine Karriere als aktiver Skispringer und übernimmt ab dem 1. Mai 2018 den Job als Nachwuchstrainer am Stützpunkt Gibswil im Zürcher Oberland.



Simon Ammann bleibt somit dem Schweizer Skisprungsport erhalten - auch wenn nicht mehr als aktiver Sportler. Die Verpflichtung des Doppel-Doppelolympiasiegers ist für das neu geplante Regionale Leistungszentrum im Zürcher Oberland ein grosser Gewinn. Der Stützpunkt Gibswil profitiert dabei sicherlich nicht nur von seinem Know-How aus 21 Weltcupsaisons, sondern auch von einem illustren Namen und dem damit verbundenen medialen Interesse.

Ammann freut sich laut eigener Aussage auf weniger Reisen, mehr Familie - aber trotzdem einer weiteren Verbundenheit mit seiner Leidenschaft, dem Skispringen. Mehrmals pro Woche wird der in Schindellegi wohnhafte Ammann diesen Sommer an den Schanzen in Gisbwil anzutreffen sein um den jungen Athletinnen und Athleten sein Wissen weiterzugeben. Ammann freut sich auf die einmalige Chance beim grössten Skisprung-Stützpunkt in der Schweiz als Nachwuchstrainer einsteigen zu können. In Gibswil trainieren momentan rund 20 Athletinnen und Athleten.

Seinen ersten grösseren Einsatz hat Simon Ammann am Samstag 5. Mai beim Skisprungtag auf den Kinderschanzen in Gibswil. Der Schnuppertag soll möglichst viele Kinder aus der Region nach Gibswil und auf die Schanzen bringen. Simon Ammann wird da sein, seid ihr es auch?

GO Bachtel GO





< zurück

Nächste Veranstaltung
22.09.2018
Bachtelcupfinale

Finale der Bachtelcup-Wettkampfserie 2018
mehr >











Copyright © 2010 – by GRSZO