Sprungschanzen Gibswil im Zürcher-Oberland

Willkommen bei den Sprungschanzen Gibswil

Die ganzjahres Skisprunganlagen im Zürcher-Oberland.


Als wir die Schanze in Gibswil betraten und die "jungen" Herren die Schanze hinaufsahen, wurden sie wie durch ein Wunder kleinlaut. Wie kann das sein, bei so starken Männern die keine Furcht kennen, schlottern vielleicht doch die Knie? Doch bevor sie sich der Gefahr aussetzen mussten, hiess es zuerst Material fassen. Also Skier, Schuhe, Helm und einen Anzug. Das schwierigste war der Anzug, da nicht alle dem Ideal eines Skispringers entsprachen.

Danach brachen wir von der grossen Schanze in Richtung der kleinen Schanzen auf, man könnte meinen ich befinde mich zwischen lauter kleinen Kinder, so wie die sich freuten. Und langsam aber sicher macht sich auch die Nervosität breit, was auch ganz normal ist. Umgezogen gab es dann noch ein paar Anweisungen von mir, besser gesagt Tipps, wie zum Beispiel das man nicht probieren darf zu bremsen oder wie Kurt es ausdrücken würde "nöd stämä". Dann ging es los, zuerst ist das runterfahren angesagt, um das Material und den Auslauf kennen zu lernen. Dies verlief ziemlich gut, bis auf ein paar ausnahmen, welche dachten auf dem Hosenboden fahre es sich besser.

Dann standen schon die ersten oben am Anlauf der Schanze, machten sich bereit und sprangen dann auch ohne einen Laut von sich zu geben, was nicht selbstverständlich ist, runter. Es gab schöne und auch weite Sprünge, von unseren Jungtalenten. Einige verrückte Kerle wagten sich auch auf die 30 Meter Schanze. Alles in allem war es ein sehr aufregender Nachmittag, für die Springer und mich. Nun freuen wir uns schon auf das nächste Mal, wenn es für den TV Hinwil wieder heisst: „Schanze frei!"




< zurück

Nächste Veranstaltung
Zur Zeit kein Termin verfügbar.








Copyright © 2010 – by GRSZO